Kategorie: Bewegtbild

Digital Marketing Recap Februar 2016 1

Digital Marketing Recap – Februar 2016

Hier gibt es die spannendsten News aus dem Digitalen Marketing vom Februar. Heute mit dem Phänomen „Webrooming“ das dem stationären Handel gegenüber dem E-Commerce Auftrieb verleiht, einer praktische Infografik zum Online-Urheberrecht und umfangreichen Infos rund um die Umstrukturierung der Suchergebnisseiten von Google im Februar. E-Commerce Nach Showrooming kommt Webrooming Showrooming ist das Schreckgespenst des stationären Handels: Kunden, die sich im Laden...

Aufdringliche Werbung beeinflusst das Surfverhalten. Quelle: Teads. 3

AdBlocker: Wie finden Online-Nutzer wieder Gefallen an der Online-Werbung?

Warum nutzen Menschen einen Adblocker, um Werbeanzeigen im Internet auszublenden? Eine aktuelle Untersuchung der Advertising-Plattform Teads zeigt die Gründe für die Entscheidung zur Installation von Adblockern auf. Die Online-Werbewirtschaft selbst kann der Entwicklung entgegen wirken, wenn sie die richtigen Weichen stellt und sich selbst verändert. Seit Jahr und Tag zeigen sich zumindest die Anbieter der...

1

Social TV: Startup „Viewple“ möchte Stimme der TV-Zuschauer visualisieren

Fernsehen sei ein Ankerpunkt unserer Gesellschaft. Doch durch digitale Services und Kommunikationsangebote verliert der gemeinsame Flimmerabend immer mehr an Bedeutung. Über das Koblenzer Startup „Viewple“ sollen sich die Zuschauer mit anderen Nutzern über das TV-Geschehen in Echtzeit oder zeitversetzt beim Konsum von Video on Demand austauschen. Beginnt jetzt endlich doch die Ära von Social TV...

0

Endlich: AGF schafft einheitlichen Bewegtbild-Standard

Das jahrelange Hin und Her um die Reichweitenmessung von Bewegtbild-Inhalten hat ein Ende gefunden. Endlich haben sich die Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF), die Werbungtreibenden im Markenverband (OWM) und YouTube für die Standardisierung des wichtigen Marktes geeinigt. Die Berücksichtigung von non-linearen Online-Videos ist ein entscheidender Schritt für die gesamte Branche, meint Gastautor Christoph Seehaus, YouTube Advertising Specialist...

Symbolbild: AGF, YouTube und OWM gehen gemeinsame Wege. Quelle: Unternehmen 1

Klarer Sieg für Bewegtbild: YouTube-Ergebnisse fließen in Fernsehforschung ein

In den Reichweiten der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) fließen künftig die Ergebnisse von YouTube ein. Dieser längst überfällige Schritt in der Digitalisierung einer alten Medienwelt soll konvergente Netto-Reichweiten für TV und Online-Video unter Einbeziehung von YouTube und anderen Online-Bewegtbild-Anbietern ausweisen. Seit Jahren haben sich Videoportale darum bemüht, die Aufmerksamkeit der AGF zu erhaschen. Lange Zeit wurde...

Symbolbild: Wird automatisierte Werbung unsere Aufmerksamkeit steigern und die Werbewirkung erhöhen können? 0

Wie automatisierte Werbung den gesamten Digital-Kanal verändert (Teil 2)

Wie im ersten Teil dieser kleinen Serie auf #DigiBuzz beschrieben, in der Prognosen für Werbeausgaben und die Rolle von der Automatisierung erklärt wurde, kann automatisierte Werbung die Vorteile der Search-Werbung auch dem Display-Kanal zur Verfügung stellen und dafür sorgen, dass die Budgets für Display die von Search wieder übertreffen. Welche Vorteile ergeben sich daraus für...

Fotos: C.Wolff/European Web Video Academy unter "CC-BY 2.0"-Lizenz. 0

Deutscher Webvideopreis: Digitales Bewegtbild erobert lineares TV

Es war nur eine Frage der Zeit, bis originäre digitale Bewegtbildinhalte eine Bühne erhalten. Die Anerkennung für die Youtube-Videos findet nicht nur in Form von Zugriffszahlen und Views statt, sondern mittlerweile fünf Jahren durch die Preisverleihung und Gala des DEUTSCHE WEBVIDEOPREIS. Am 13. Juni 2015 ehrt die European Web Video Academy (EWVA) in Düsseldorf wieder...

1

Videostreaming sorgt für 241 Millionen Euro Werbeumsatz in 2014

Das wird Videoportale erfreuen: Der Werbeumsatz im direkten Umfeld von Videostreaming betrug in Deutschland im vergangenen Jahr rund 241 Millionen Euro. Damit wächst der Markt für Bewegtbildwerbung um 17 Prozent. Zu diesem Schluss kommt Digitalverband BITKOM anhand einer Datenauswertung durch das Marktforschungsunternehmen IHS Technology. Als Insel betrachtet wirkt der Werbemarkt für Bewegtbild im Netz noch...

Henning Ehlert. Geschäftsführer von JOM. Quelle: Unternehmen 0

Potenzial ungenutzt: Spielwarenbranche ignoriert Digital Advertising

Der Online-Vertriebskanal der Spielwarenhersteller konnte im vergangenen Jahr um rund 10 Prozent zulegen, dennoch bleiben die Online-Werbeaktivitäten weiterhin auf niedrigem Niveau. Sie nutzen die Chancen und das Potenzial der Online-Kommunikation für ihren Vertrieb nur unzureichend aus. Ein Großteil der Hersteller versäumte entsprechende Kampagnen in Digital Advertising und insbesondere Online Bewegtbild zu buchen. Damit bleibt die...

2

Viralität bei Youtube: Google verrät Faktoren von erfolgreicher Online-Bewegtbild-Werbung

Wer zehn Millionen Zugriffe oder mehr auf ein Werbevideo bei YouTube bekommen möchte, muss sich in der heutigen Zeit der Content-Fülle sehr warm anziehen. Denn von solchen Zahlen träumen nicht selten die werbungtreibenden Unternehmen. „Mach doch mal, dass das Video viral wird“, dürfen sich viele Social Media Manager und Content Strategen immer wieder anhören. Nur...