Kategorie: Medien

Tina Beuchler, Vorsitzende der OWM. Foto: OWM 0

Marktstandards, Qualität, Transparenz und Adblocker: OWM auf Konfrontationskurs mit Online-Werbebranche

Die Organisation Werbungtreibende im Markenverband (OWM) fordert Marktstandards in der digitalen Marketingkommunikation von den Online-Werbern ein. Damit legt der Verband eine Punktlandung zur dmexco hin, die traditionell als der Branchenhöhepunkt von Vermarktern, Mediaplanern und Digitalagenturen gilt. Probleme und gravierenden Handlungsbedarf sieht die OWM zudem in puncto Qualität der Werbung, Transparenz im Programmatic Buying und in...

1

Social TV: Startup „Viewple“ möchte Stimme der TV-Zuschauer visualisieren

Fernsehen sei ein Ankerpunkt unserer Gesellschaft. Doch durch digitale Services und Kommunikationsangebote verliert der gemeinsame Flimmerabend immer mehr an Bedeutung. Über das Koblenzer Startup „Viewple“ sollen sich die Zuschauer mit anderen Nutzern über das TV-Geschehen in Echtzeit oder zeitversetzt beim Konsum von Video on Demand austauschen. Beginnt jetzt endlich doch die Ära von Social TV...

Hannelore Kraft, Ministerpräsidentin des Landes Nordrhein-Westfalen. Foto: Land NRW / O. Tjaden 0

Digitaler Zukunftsdialog auf dem Medienforum NRW 2015

Das Medienforum NRW 2015 diskutiert die Transformation von Fernsehen und Radio, Entertainment und Journalismus unter dem Vorzeichen der digitalen Transformation. Vom 9. Juni bis 11. Juni 2015 finden sich in Köln das Who-is-Who der Medienbranche ein, um innovative Formate, Plattformen und Technologien vorzustellen und herauszufinden, was die fortschreitende Transformation der Medien für Inhalteanbieter, Nutzer und...

0

Endlich: AGF schafft einheitlichen Bewegtbild-Standard

Das jahrelange Hin und Her um die Reichweitenmessung von Bewegtbild-Inhalten hat ein Ende gefunden. Endlich haben sich die Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF), die Werbungtreibenden im Markenverband (OWM) und YouTube für die Standardisierung des wichtigen Marktes geeinigt. Die Berücksichtigung von non-linearen Online-Videos ist ein entscheidender Schritt für die gesamte Branche, meint Gastautor Christoph Seehaus, YouTube Advertising Specialist...

Symbolbild: AGF, YouTube und OWM gehen gemeinsame Wege. Quelle: Unternehmen 1

Klarer Sieg für Bewegtbild: YouTube-Ergebnisse fließen in Fernsehforschung ein

In den Reichweiten der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) fließen künftig die Ergebnisse von YouTube ein. Dieser längst überfällige Schritt in der Digitalisierung einer alten Medienwelt soll konvergente Netto-Reichweiten für TV und Online-Video unter Einbeziehung von YouTube und anderen Online-Bewegtbild-Anbietern ausweisen. Seit Jahren haben sich Videoportale darum bemüht, die Aufmerksamkeit der AGF zu erhaschen. Lange Zeit wurde...

Fotos: C.Wolff/European Web Video Academy unter "CC-BY 2.0"-Lizenz. 0

Deutscher Webvideopreis: Digitales Bewegtbild erobert lineares TV

Es war nur eine Frage der Zeit, bis originäre digitale Bewegtbildinhalte eine Bühne erhalten. Die Anerkennung für die Youtube-Videos findet nicht nur in Form von Zugriffszahlen und Views statt, sondern mittlerweile fünf Jahren durch die Preisverleihung und Gala des DEUTSCHE WEBVIDEOPREIS. Am 13. Juni 2015 ehrt die European Web Video Academy (EWVA) in Düsseldorf wieder...

Wolfgang Elsäßer, Geschäftsführer Astra Deutschland. Quelle: Astra. 0

Deutschland sieht scharf: 17,6 Millionen TV-Haushalte setzen auf HD-Empfang

Immer mehr deutsche Haushalte empfangen ihr Fernsehprogramm in High Definition. Neue TV-Geräte in Kombination mit dem digitalen Empfang über Kabel und Satellit machen es für die Verbraucher mehr als einfach. Kein Wunder, dass rund 17,6 Millionen TV-Haushalte und damit 24 Prozent mehr als im Vergleich zum Vorjahr (2013: 14,2 Mio.) auf HD-Empfang setzen. Gemessen an...

E-Book Reader wie der Amazon Kindle oder Tolino von Thalia finden sich in immer mehr Haushalten. Die Leser erfreuen sich an kostenfreien oder günstigen Werken von Self-Publishing-Autoren. 0

Digitalisierung krempelt den Buchmarkt um

Die Gedanken sind frei, wer kann sie niederschreiben? Den Autoren gehört die Macht, wenn sie digitale Texte und E-Books im Internet selbst veröffentlichen. Diese Form des Publizierens, die ohne einen Verlag im Hintergrund abläuft, ist nach einer Befragung durch den Digitalverband BITKOM bei vielen Lesern sehr beliebt. Fast jeder fünfte E-Book-Nutzer (18 Prozent) haben Inhalte...

Das Geld sitzt bei vielen Deutschen nicht so locker, dass sie sich für Musikstreaming begeistern. 0

Weniger als als 4 Euro: Deutsche möchten nicht für Musikstreaming bezahlen

Musik liegt uns Menschen im Blut: Fast jeder Deutsche (98 Prozent) hört gerne Musik. Dabei gewinnt nach wie vor das Radio (73 Prozent), gefolgt von CDs (64 Prozent) und digitalen Musikdateien und MP3s (55 Prozent). Nur jeder Achte hingegen nutzt kostenpflichtige Musikstreaming-Angebote (12 Prozent). Immerhin gibt sich jeder Vierte (26 Prozent) mit den kostenlosen Kontingenten...

0

Spreadshirt startet mit neuer TV-Kampagne zum Valentinstag

Das E-Commerce-Unternehmen Spreadshirt startet zum Valentinstag eine größere TV-Kampagne in Deutschland und Frankreich. Der Zwanzig-Sekünder soll die Kernzielgruppe der 25 bis 40 jährigen Zuschauer inspirieren, neben individuellen Bekleidungsstücken ein persönliches Geschenk im Segment Onesize-Produkte (Telefonhüllen, Tassen und Teddybären) zu kaufen.