Neue Köpfe für Endemol und Twitter

Die Nachricht lies die digitale Szene heute aufhorchen: Endemol Deutschland verstärkt sich mit Fabian Tobias, Simon Becker und Thomas Spiller. Im Gegenzug wechselt Michael Kollatschny von Endemol zu Twitter, wie Unternehmenssprecherin Simone Lenzen auf Anfrage bestätigte.

Endemol und Twitter mit Neuzugängen: Quelle Endemol und Twitter

Endemol und Twitter mit Neuzugängen: Quelle Endemol und Twitter

Fabian Tobias verstärkt künftig als Executive Producer die Entwicklung und Produktion neuer Formate der Unit „Quiz & Entertainment“. Als erstes Projekt steht die neue NDR-Show „Kaum zu glauben“ mit Jörg Pilawa und Kai Pflaume zum Sendestart am 14. Juli an. Zuvor war Fabian Tobias als Senior Producer bei ITV Studios Germany (u.a. „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“) und als Producer bei i&u TV („Klein gegen Groß“, „Zeig mir Deine Welt“) tätig.

Simon Becker unterstützt ab sofort als Producer die Unit „Reality & Docu“ und treibt die Entwicklung und Produktion von Formaten für die Daytime. Becker war zuvor als Producer bei Eyeworks, South & Browse, Fandango Film und Filmpool tätig. Als Neuzugang bei Endemol beyond übernimmt Thomas Spiller seit dem 1. Juli als „Head of Brand Solutions“ die Vermarktung der Youtube-Kanäle und die Konzipierung von kundenindividuellen Markenkampagnen.

Der bisherige Head of Reality & Docu bei Endemol, Michael Kollatschny, wird das Unternehmen Ende Juli verlassen und bei Twitter als Head of TV beginnen. Isabelle Sonnenfeld, die für die TV-Branche zuständig war, wird nach Informationen von DWDL.de künftig den neuen Bereich News & Politics leiten.

Marcus Wolter, CEO Endemol Deutschland freut sich über die Neuzugänge: „Mit Fabian Tobias und Simon Becker haben wir zwei neue erfahrene Producer im Haus, die unsere Kompetenz sowohl im Bereich Show als auch im Bereich Factual Entertainment stärken werden! Bei Michael bedanke ich mich herzlich, wünsche ihm viel Erfolg bei Twitter und freu mich auch hier auf gemeinsame Projekte hinsichtlich der Verknüpfung von TV-Formaten und Social Media!“

Rowan Barnett, Director Market Development für Deutschland, Österreich, die Schweiz und die Niederlande bei Twitter, nutzte die Gelegenheit, den Neuzugang in seinem Team standesgemäß zu begrüßen.

Mike Schnoor

Mike Schnoor ist Senior Partner von Guts & Glory, der Manufaktur für die Digitalisierung von Marken, Unternehmen und Institutionen. Als Berater sorgt er dafür, dass Unternehmen sich im digitalen Wettbewerb hinsichtlich Kommunikation, Prozesse, Kreation und Social Media richtig positionieren können. Seine beruflichen Schwerpunkte liegen in der Digitalen Transformation, Kommunikation, Digital Strategy, Marketing, Public Relations und Social Media. Auf seinem persönlichen Blog mikeschnoor.com und im Magazin #DigiBuzz veröffentlicht er verschiedene Fachartikel zu seinem Themenportfolio. Folge @MikeSchnoor bei Twitter!

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.